Kurzes Firmenportrait

Gegründet wurde die Firma von Wilhelm Schnieder 1934. Es wurde an der Körnerstraße ausschließlich mit Kartoffeln und Getreide gehandelt. Nach dem zweiten Weltkrieg war der Sitz der Firma bis 1988 an der Goldstraße.

Ab diesem Zeitpunkt wurden die Geschäftsfelder um Heizöl-, Diesel- und Propangasvertrieb erweitert. Seitdem sind wir Aral-Vertriebspartner.

1988 zogen wir um und eröffneten neu im Gewerbegebiet (Sonnenschein 65). Bis zum heutigen Zeitpunkt konnte die Firma W. Schnieder GmbH & Co.KG expandieren.

Zum Heizöl- und Dieselvertrieb sind z.B., die Tankstelle, Waschanlage, Waschplätze, eine wesentliche Vergrößerung des Heimtier- und Gartenmarktes sowie der Getränkehandel dazugekommen. Auch haben im Laufe der Jahre, der Verkauf und die Reparatur von Fahrrädern - von 2007-2013 mit einer Zweigstelle an der Leerer Straße 22 - zur Vergrößerung beigetragen.

Neubau des Fahrradgeschäftes am alten Standort

2012 kauften wir das Grundstück des ursprünglichen Firmensitzes an der Goldstraße zurück. Dort errichteten wir ein neues Fahrradgeschäft auf zwei Etagen. Hier wurden unsere zwei Fahrradgeschäfte zusammengelegt, um an diesem zentralen Punkt eine noch größerer Auswahl an Fahrrädern sowie einen noch größeren Service bieten zu können.

Im Oktober 2013 eröffneten wir neu!

An beiden Standorten beschäftigen wir heute ca. 26 Personen.